Sektionstraining und Gedanken zum weiteren Training

Sektionstraining, man suche sich eine Stelle die technisch nicht einfach zu fahren ist und fahre diese bis man es entweder hinbekommen hat oder es halb hinbekommt und an einem anderen Tag weiter macht.
So habe ich mich mit Wencke am Harkortberg verabredet um DEN Wurzeltrail abzufahren der mir nach wie vor Respekt einflößt.

Ganz fahre ich ihn leider immer noch nicht runter, aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und ich bin überzeugt, daß ich diesen Trail irgendwann runter fahren werde, vielleicht nicht heute oder morgen aber übermorgen bestimmt.

Nachdem ich zwei Nächte über die Ergebnisse der Leistungsdiagnostik geschlafen habe bin ich zu dem Schluß gekommen, daß ich nächste Saison, beginnend mit dem Wintertraining, auf jeden Fall strukturierter trainieren werde. Ein wenig weiter kommen möchte ich schon und wenn man mit ordentlichem Training noch weiter kommt dann ist es umso besser. Daß man mit reinem Touren fahren nicht allzu weit kommt habe ich gestern abend wieder feststellen dürfen.

Im Moment schießen mir soviele Gedanken durch den Kopf… Fahrtechnik trainieren…Trainingsplan ja oder nein… bereits jetzt schon in der Rennplanung 2013, nochmal Trophy oder gar keine Trophy und dafür Rennen die nicht im Sauerland statt finden… Duisburg 2013 steht bei mir ganz hoch im Kurs, am liebsten im 2er… Rennrad, welches bloß…

Als ich vor ca. 2,5 Jahren das erste Rennen gefahren bin habe ich nicht damit gerechnet, daß der Radsport mal einen so großen Platz in meinem Leben einnehmen wird. Ich finds gut, denn schließlich haben wir alle die Rad fahren, den schönsten Sport der Welt 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fahrtechnik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s