Was war das schön heute….. und kalt…..

Verehrte Damen und Herren, liebe Kinder :mrgreen: es wird, nein, es ist Früh-Winter.

Heute morgen zeigte meine Wetterstation minus (!!) 0,7°C an und ernsthaft war ich zum biken verabredet *bibber*.
Langes Trikot, dicke Jacke waren schnell gefunden, für eine dicke Hose konnte ich mich auch schnell entscheiden, aber wo verflixt ist der zweite Überschuh und der zweite Handschuh hingekommen? Irgendwie findet sich alles wieder und ich konnte nach erneuter Durchsicht im Schrank (habt ihr auch so viele Paar Handschuhe??) die verlorenen Kameraden finden und anziehen, wäre schön blöd gewesen mit nur einem Ü-Schuh loszuziehen, sieht so albern aus :mrgreen:
Bei solche Temperaturen empfiehlt es sich ebenfalls die Buffs rauszukramen, eins um den Kopf gewickelt für warme Öhrchen und eines Banditen-like um die einzuatmende Luft vorzuwärmen.

Man sieht sogar, daß trotz der wenigen Celsius Grade, die sich nach Bochum und Witten verirrt haben, die Laune gut ist 😉

So gerüstet ging es mit Andreas und Stefan auf eine herrliche Tour quer durch Wittens Wälder mit dem ein oder anderen Trail um an der Fahrtechnik zu feilen, hat was gut geklappt wurde mit Schokolade belohnt, dank an Stefan für die Wegverpflegung 🙂 das motiviert weiter zu üben!

Zeit und Gelegenheit sich den Rücken zu wärmen gabs natürlich auch

Wer ist wer?

Nach einem kurzen Abstecher zum Grimberg an der RUB ging es wieder gen Kemnader See zum Startpunkt.
Gute 50km und doch fast 800 HM standen auf dem Tacho, für dieses kalte, aber sonst überragende, Wetter eine gute Leistung wie ich find.

Das fiel mir letztens schon auf, habe euch was vorenthalten, und zwar *trommelwirbel* meinen „Auftritt“ bei einem der vielen Videos vom P-Weg Marathon, aber schaut selbst. Das Lied dazu gefällt mir genauso gut wie mein Strahlen, jaja Eigenlob, ich weiß 😉

Wer mich nicht erkennen sollte, ich tauche bei ca. Minute drei auf.

Ebenfalls sehenswert 🙂
Orica – Call me maybe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Touren abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was war das schön heute….. und kalt…..

  1. Andreas schreibt:

    und ich war sogar mittendrin, statt nur dabei 🙂 Video gefällt, Song gefällt, und Stefan`s „Kinder Country“ auch 🙂 Weiter so…

  2. Stefan König schreibt:

    Kalt war es doch schon etwas aber nach ein Paar Kilometer ging es, wie finde!!!
    Und wenn man doch noch frieren sollte, dann schaut man sich ganz einfach die Aussicht an
    und man wirt für die kleinen Strapazen bestens entschädigt!!! Und sorry das ich so ruhig war, musste die Unberührte Natur genießen;) Ein Großes Dankeschön nochmals!!!
    Bin bestimmt wieder mit dabei wenn ihr wollt?!?!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s