Time to say Goodbye!

Oder auch „Wääh, ich bin unproportioniert“…

Aber wie immer, eins nach dem anderen.

Der Entschluß steht fest, es wird ein Rennrad hier einziehen, da der Keller aber leider nicht unendlich viel Platz bietet muß ein MTB ausziehen. Welches nimmt man dann? Welches man am wenigsten bewegt, in meinem Fall das Red Bull. So fristete es lange lange Zeit sein Dasein, eingespannt in der Rolle wo es mir gute Dienste leistete aber eben nicht artgerecht gehalten wurde.
Ein Mountie will nach draußen! Es will über Stock und Stein ausgeführt werden! Es will dreckig sein, es möchte bergauf klettern und runter sausen!

Dies konnte ich dem Rad leider nicht bieten.

So wollte ich es in gute Hände abgeben und inserierte im Vereins Forum.

Heute war es dann soweit…

Es ist ausgezogen!
In eine artgerechtere Haltung als bei mir.
Es wird nun glücklicher sein, es geht wieder nach draußen, Waldluft schnuppern, das grobe Geläuf einfach überfahren als hätte es nie was anderes gemacht.

Ich hoffe, daß die neue, hoffentlich glückliche, Besitzerin und das Rad gut zueinander finden 🙂

RedBull

————————–

Bezüglich meiner (Un-)Proportionen, *ächz* kauft euch kein Rennrad wenn ihr zu lange Beine und einen zu kurzen Oberkörper habt, meine Arme sind im Normbereich, immerhin.
Rennradkauf, eine Wissenschaft für sich… was für eine Größe braucht man bei 1,67m Körpergröße und 83cm Schrittlänge und einem entsprechend kurzen Oberkörper. Der eine sagt 53 (nach vermessen), der nächste meint 52 o. 54 und dann kommt auf einmal 48.

Eingeschossen habe ich mich mittlerweile auf ein Caad 10… eigentlich…
Es ist echt blöd nicht DIE Antwort auf die Größenfrage zu bekommen.

Was ich von heute berichten kann, ist, daß sich Björn von Radsport Bomm in Bottrop Zeit genommen hat, viel Zeit. Geduldig jede Frage beantwortet hat und jeden Veränderungs-Schraub-Wunsch umgesetzt hat.
Ergebnis, für mich, leider keins. Vielleicht muß ich auch erst ne Nacht drüber schlafen.

Wäre die Lady Version vom Caad10 eine Option, etwas längeres Oberrohr, etwas längeres Steuerohr? Wer mir sagen kann wo ich es Probe fahren kann immer her mit den Tipps!

Ist es möglich eine andere Rahmengröße zu simulieren mit anderem Vorbau, Spacern, vielleicht den Vorbau umdrehen? (Ein Foto wurde gemacht, das Rad ist optisch nicht mehr so das Highlight nach dem umschrauben) Fahrverhalten natürlich außen vor gelassen.
Wo kann man beim Renner Kompromisse eingehen und wo muß es 100% passen?

Wie es schon deutlich wird, habe ich mich ins Caad10 verguckt… nur, ohne Probefahrt in der „richtigen“ Größe und in der „richtigen“ Version (Standard oder Lady) kauf ich kein Rad.
Wie zuverlässig sind Rahmenrechner wo nur anhand der Körpergröße und der Schrittlänge eine Rahmengröße ausgespuckt wird?

Fragen über Fragen und (noch) kein Licht im dunkeln.

Wenn sich etwas prinzipiell gut und richtig anfühlt, aber die Unterlenkerposition unbequem ist, wie unbequem kann und darf es sein? Kann man sich an diese Haltung gewöhnen, in der man ja „nur“ einen kleinen Bruchteil der Zeit verbringt?

Es ist und bleibt zur Zeit schwierig mit dem Rennradkauf.

Wie gesagt, wer weiß wo ich ein Caad 10 women’s in 51 Probe fahren kann, der lasse es mich wissen 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Erlebnisse abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Time to say Goodbye!

  1. Stefan König schreibt:

    Häämmmmm… Weiß nicht… ??!!?? Hoffe aber das, daß radeln mit den Mounti bestehen bleibt?!?!? Bitte!!! …….Wollte mich auch schon mal mit einen Rennrad anfreunden, der Grund dafür das ich dies nicht gemacht habe ist ( zu viel Asphlat und die Frische Waldluft hätte ich vermiest )….. Nun ja, du bist alt und groß genug um zu wissen, was für dich am besten ist! Sorry das ich dir nicht weiter helfen konnte!!!

  2. Raphaela schreibt:

    Für Ausflüge auf dem CC kann ich dienen. Und Stefan, ein Mounti hat sie noch. Und nun können wir noch eine Kollegin mehr ins Unterholz mit nehmen 😀 Freeeeu mich dass das so schön geklappt hat 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s