Gösselzeit und nur noch knapp ne Woche

Gebt fein acht an der Ruhr und den angrenzenden Seen, es ist Gösselzeit und die Eltern passen auf und fauchen was das Zeug hält! Was sie machen würden, sollte man anhalten und es wagen Fotos von den kleinen Federkugeln zu machen, wollte ich nicht ausprobieren. Mau Mau hätten sie bestimmt nicht spielen wollen und sonst lege ich viel Wert auf meine körperliche Unversehrtheit, so ein Gänseschnabel sieht seeehr kräftig aus.

Nächstes Wochenende ist es (endlich!) soweit, eine Premiere für mich, ein Hardcore Rennen, das 24 Stunden am Alfsee steht an (endlich!), mit Wencke im 2er Damen Team.
Die Wettertendenz sagt zwar etwas Wasser von oben voraus, aber ich habe dennoch Hoffnung, dass es wenigstens am Samstag und Sonntag trocken bleibt 🙂

Ein Aufruf in eigener Sache, Mädels, Wencke und ich sind ohne Konkurrenz, das kann so nicht bleiben! 
Die offizielle Anmeldung hat zwar seit gestern geschlossen, aber man kann sich bestimmt noch nachmelden 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Rennen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gösselzeit und nur noch knapp ne Woche

  1. stellinchen schreibt:

    Die sehen nicht nur hart aus, die sind es auch ^^

    • Michaela schreibt:

      Oha, schon nähere Bekanntschaft mit gemacht? Jetzt haben die Eltern nur gedroht, vor ein paar Jahren wurde ich regelrecht attackiert, war, Fahrrad sei Dank, doch schneller. Dabei tu ich den Kleinen bestimmt nichts 😉

    • stellinchen schreibt:

      Zum Glück nicht 😉
      Aber mal im Fernsehen gesehen O_o
      xDD Jaja, die lieben Eltern der lieben Kleinen 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s