Aufbruchsstimmung…

Bald geht’s los, die Expedition ins Ungewisse.

Himalaya?
Mongolei?
Oder gar die Kapverden?
Vielleicht doch „nur“ die Kanaren?

Verwirrung gelungen?

Der aufmerksame Leser weiß, was für morgen auf dem Rennkalender steht und wo ich teilnehme.

Richtig, mein erstes 24 Stunden Rennen!!!! Wie meschugge muss mman sein sowas zu fahren besonderes bei der winterlichen Wetterlage

Soll ich mal was verraten? Ich freu mich da regelrecht drauf, echt jetzt 🙂

image

Diverse Kisten und Boxen sind gepackt um sie morgen in den Sprinter zu verladen, ja nun, anders kriege ich die Sachen die ich mitnehmen möchte (und das sind viele) nicht unter 😉

image

image

image

image

Diverse Futterartikel müssen mit, denn ich habe leider noch gar keine Erfahrungswerte wonach mein Magen bei solch einer Ausnahmebelastung begehrt, ob er überhaupt was haben möchte? Übermorgen um diese Zeit bin ich schlauer.

image

Die Räder sind witterungsgerecht bereift, Licht ist aufgeladen, aufgeregt bin ich auch schon, Ladekabel für alles mögliche liegen parat ebenso noch ein 3-fach Stecker und eine Kabeltrommel.

Bin schon soooo kribbelig und freudig aufgeregt!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bikes, Blog, Erlebnisse, Rennen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Aufbruchsstimmung…

  1. alles gute! kette rechts! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s