Das ist nur heute so

Es gibt ja allerhand an Challenges, Herausforderungen jeglicher Art, in 60 Tagen zum Sixpack (will ich sehen!), in 30 Tagen um die Welt oder ganz schlicht 21 Tage keine Süßigkeiten, dieser Herausforderung habe ich mich gestellt.
21 (lange) Tage ohne Chips, Lakritz, Weingummi, Eis, Plätzchen, wie auch immer.
Für manche ist es vielleicht alltäglich kein Süßkram zu essen, für mich nicht, so komme ich zwar ein paar Tage ohne große Entzugserscheinungen aus, aber gleich 3 Wochen?
Ich hab’s aber geschafft 🙂 darüber freue ich mich sehr und ich bin auch stolz auf mich, der Erfolg ließ sich auch direkt sehen

image

😀

Da es auf Weihnachten zu geht liegt auf der Arbeit allerhand Süßes rum, es war nicht immer leicht einen Bogen drum zu machen, so hypnotisierte ich die Mercis und die Toffifee, musste wegen der Schreibweise googeln (hab’s ja erst miiiiijoooonen fach gefuttert), dabei entdeckt, dass die ein Weihnachtsgewinnspiel haben, zu gewinnen gibt’s eine Jahres-Toffifee-Flatrate, aber das nur am Rande (ich muss da mitmachen!!!!) und ‚jammerte‘ vor mich her, dass es mir an genau diesem Tag unheimlich schwer fällt standhaft zu bleiben. Aufgemuntert wurde ich mit ‚Das ist nur heute so :-), morgen wird’s besser‘, es hat geholfen 🙂 ich bin standhaft geblieben.

So habe ich mir heute redlich etwas verdient, nach fast zwei Stunden GA1 Training auf der Rolle, einen Cheatday!!!!
image

Habe heute endlich die ersten Türen vom Adventskalender aufgemacht und konnte mich an 8 Stücken Schokolade gütlich tun.
Natürlich gibt’s noch eine Belohnung, in Form von Vanilleeis, ich freue mich schon sehr drauf.

Ab morgen geht’s dann wieder ohne Süßkram und kohlenhydratreduziert weiter.
Drückt mir die Daumen, dass ich weiter standhaft bleibe, so diszipliniert ich mein Training absolviere, so neige ich beim Essen zur Disziplinlosigkeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s