Tschüß 2016, Willkommen 2017 

Wieder ist ein Jahr vergangen, und wieder ist es so irre schnell vergangen. Gespickt mit Highlights wie der Eifel Radmarathon beim Bundesradsporttreffen in Bonn oder der Giro in Münster, Downlights  (:p) wie am Alfsee gehören auch zum Leben, hätte es mir anders gewünscht, aber es ist wie es ist.

Summa sumarum waren es aber alles Highlights :), ich konnte Rad fahren Rad fahren und nochmals Rad fahren und das ist es worauf es mir ankommt 🙂

Hier nun die Highlights im belieber Reihenfolge 

Das bleifreie Weizenbier war verdient in Bonn.

Sport Sport Sport auf Fuerteventura  ❤ bald geht es wieder dorthin.

Die R2NSC erfolgreich gemeistert 🙂


Eine der tollen Ausfahrten mit Daniel :-*

Alfsee… erstens kommt es anders und zweitens als man denkt 

Am Rheinorange mit Jennifer 🙂

Letztes Rennen in 2016, der Münsterland Giro.

Was in 2017 passieren wird? Den Kopf habe ich voller Ideen und Vorstellungen, was sich davon wie umsetzen lässt weiß ich noch nicht zu 100%, was ich aber schon weiß, in 2017 wird wieder Rad gefahren :). Kommt gut in die neue Woche und ins neue Jahr.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s