Puh…. es dürfte ruhig schon Ostern sein

Und damit wäre dann die diesjährige Fastenzeit beendet. Wieder habe ich auf Süßigkeiten verzichtet, wie die letzten beiden Jahre auch. Die letzten beiden Jahre fiel es mir außergewöhnlich leicht keinen Süßkram zu verzehren wie Weingummi, Schokolade, Chips, süße Joghurts, Lakritz, Eis  (!!) und dergleichen und heuer? Ey, echt schlimm, ich verzehre mich so nach dem Zeug…. *hilfe*. 

Der Einstieg zum Fasten ab Aschermittwoch war echt noch prima, von da an waren es 10 Tage bis zum Urlaub auf Fuerteventura, keine Süßwaren gegessen, alles prima, im Urlaub habe ich dann ausgesetzt, ist schließlich Urlaub. Nach dem Urlaub wieder weiter gemacht mit dem Zuckerwerk Verzicht und was soll ich sagen, es fällt mir schwer, so unglaublich schwer, ich könnte direkt fastenbrechen, sofort, auf der Stelle! Es würde beim fastenbrechen wohl ne ganze Tüte Chips dran glauben müssen :-p und nein, Übelkeit nach so einem Zeug kenne ich nicht…. :-D. An sich wollte ich die „versäumten“ Urlaubstage hinten dran hängen…. öhm, das werde ich mir wohl knicken und mich stattdessen wie nen Kekes  (haha) freuen wenn ich überhaupt bis Ostersonntag durchhalte. 

So halte ich gerade mehr oder weniger tapfer durch….und denke jede zweite Sekunde, grob geschätzt, an Kakao, Kelloggs, Bonbons, Merci und wie sie alle heissen…. pffff. 

Ja, ich könnte gerade Zuspruch gebrauchen und ja, ich weiß auch dass mein „Problem“ ein first world problem ist. 

Habe ich erwähnt dass ich zur Zeit meine getrockneten Datteln nicht bekomme? Die haben mir sonst ganz gut über den Süßhunger hinweg geholfen aber in den Geschäften sehe ich im Moment nur die Datteln in einer Art Frischepack und die finde ich von der Konsistenz, äh, leicht fies. Zack, wieder ein first world Problem.

In diesem Sinne, allen, die in irgendeiner Form zur Zeit, bis Ostersonntag, Verzicht üben wünsche ich weiterhin viel Durchhaltevermögen 🙂 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s