Feel so free

Für den einen bestimmt unverständlich für mich die beste Lösung ever.

Ich verzichte auf das was mir nicht gut tut  (ausser Zucker wohlgemerkt 😀 :-p ) und das sind die, für mich, vermaledeiten Klickpedalen. 

So probierte ich ja schon etliches aus, Eggbeater, Xpedos, Shimano in diversen Varianten…. eins haben alle gemeinsam sie behindern mich. Kaum sind Klicks am Rad dran habe ich eine Blockade im Kopf die mich daran hindert bergrauf oder bergrunter Rad zu fahren, hinfallen (weil ich nicht aus dem Pedal komme) und schimpfen ging allerdings prima :-D, geradeaus fahren ging noch so gerade eben, aber wann geht es mal nur mal geradeaus auf dem Rad? 

So haben es selbst schicke Schuhe nicht geschafft mich von den Klicks zu überzeugen.

 Vom Mountie sind die Pedalen schon vor längerer Zeit geflogen, seitdem klappt auch wieder mit bergnauf und bergrunner, vom Renner sind sie jetzt auch runner, dekadent! Aber geil ;-). Ich kann jetzt Rennrad fahren, komme hervorragend Steigungen rauf, selbst mit ner Kompaktkurbel 🙂 und komme die Abfahrten auch endlich gescheit runter. Yay. 

Tatsächlich kann man auch ohne Klickpedalen, allen Unkenrufen zum Trotz, Fahrrad fahren und es macht jetzt noch doppelt so viel Spaß wie vorher :-). 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Feel so free

  1. Daniel schreibt:

    Weiter so meine Süße😘😍👴💛👍

  2. gabiwinck schreibt:

    Habe die Klickpedale schon wenige Monate nach meinem Einstieg in die MTB-Welt vom Rad montiert (und die nagelneuen Schuhe von Scott in die Ecke gestellt). Mit den Flat-Pedalen komme ich perfekt klar. Ich habe mit Berglaufschuhen einen super Halt auf den mit Nägelchen gespickten Pedalen. Wenn es steil aufwärts oder abwärts geht, fühle ich mich sicher. Und von Vorteil ist es auch bei Gehpassagen. Beim Sella Ronda Hero haben andere Athleten zwar etwas komisch geguckt, aber das Ergebnis bei diesem Rennen kann sich doch sehen lassen: Habe es wider Erwarten schneller geschafft und sogar Ak-Platz 1 (muss ja nicht sagen, dass wir nur zu zweit waren … hahahaaaaa … gut stolz bin ich trotzdem, auch weil die Konkurrentin sich sogar für die X terra WM auf Maui qualifiziert hatte … und wenn ein Vereinskollege angemerkt hatte, als er die Fotos gesehen hat, das schaue etwas untechnisch aus … ja, muss schon sagen, das ist mir völlig schnuppe, und wenn ich so eine Menge Männer „abgehängt“ habe, auch solche, die viiiiel jünger sind, kann das ja nicht so schlecht sein …

    • Michaela schreibt:

      Hihi, ja die ungläubigen Blicke kenne ich ;-), wenn ich mit dem Renner ohne Klicks unterwegs bin werden die Blicke noch ungläubiger :-D. Klicks sind ja quasi eine Religion…. allerdings nicht meine 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s