No matsch fun

Aber much fun 😀 is it mit dem Bergrad über Fuerteventura zu fahren, hätte nie nie nie gedacht, dass Fuerte auch in dieser Hinsicht so viel zu bieten hat.

Aber ja, die Insel hat auch diesbezüglich viel zu bieten. An sich habe ich lieber ein Bergrad einfach weil ich bequem darauf sitze. An die Sitzhaltung auf einem Renner muss ich mich erst wieder mühsam dran gewöhnen, bin ja nicht mehr die Jüngste 🙃.

Mit dem Mountie fahre ich auch auf Asphalt, kein Thema, warum auch immer dachte ich mir die Tage biege doch hier mal rechts ab und fahre drauf los. Nicht nur dass es zum Teil knackig bergauf ging, es boten sich am Rande des Malpais Grande, ein Lavafeld was unter Naturschutz steht, herrliche Aussichten an. Wäre ich etwas abenteuerlustiger gewesen wäre ich noch etwas weiter ins Innere gefahren, da es aber kein Rundkurs ist und es auch ordentlich bergauf und bergab geht, sprich ich den gleichen Weg wieder zurück gemusst hätte, habe ich dieses Abenteuer erstmal verschoben.

Heute werde ich, aller Voraussicht nach, nicht auf dem Rad sitzen sondern werde gleich erstmal meine neue Tasche abholen im Dorf Las Playitas und dann nach Jandia fahren.

Gute Nacht Fuerteventura

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s